Project Description

SARAH MEINERT

Über mich

Meine Liebe zu Yoga glich lange Zeit eher einer On- und Offbeziehung:
Phasen der regelmäßigen Yogapraxis wechselten sich mit Phasen ab, in
denen Yoga so gar keine Rolle in meinem Leben spielte. Nichtsdestotrotz
machte mich die Tatsache, dass Yoga mehr sein sollte, als “nur” die
körperlichen Übungen neugierig – was macht diese jahrtausende alte
Lebensweise aus und was macht macht sie mit einem? Jetzt, nach meiner
Yogalehrerausbildung, kann ich sagen, dass unser Beziehungsstatus
definitv “on” ist und ich fasziniert von der Wirkungsweise auf den
verschiedenen Ebenen bin. Ich freue mich total darauf, dieses weiter
geben zu können – immer klar, entspannt und mit Spaß bei der Sache.