Project Description

STEFAN SEKULLA

Über mich

Mit Anfang 30 schenkte mir das Universum die Möglichkeit mein bisheriges Lebenskonzept aus einer anderen Perspektive zu betrachten. Burn-Out. Stillstand – zum ersten Mal in meinem Leben. Ich begann mich für Yoga, Achtsamkeit und Entspannungstechniken zu interessieren. Nach einer tiefen Seelenberührung mit Mitte 30 machte ich die Selbsterforschung zur Priorität in meinem Leben. Ich wollte mich endlich kennenlernen – wer bin ich eigentlich und was macht mich wirklich gesund und glücklich? Was möchte sich durch mich in diese Welt ausdrücken? Ich absolvierte eine 2-jährige Ausbildung zum Achtsamkeits- und Stressbewältigungslehrer. 2018 folgten Ausbildungen zum Meditationslehrer und Yogalehrer Basis (200h) beim Institut für Yoga & Gesundheit in Köln. Hier kam ich zum ersten Mal mit Kundalini Yoga in Berührung. Kundalini Yoga unterstützte mich meinen bisherigen Beruf als Finanzcontroller auf eine erstaunlich heilsame Art und Weise loszulassen und schenkte mir Mut und Entschlossenheit für einen selbstständigen Neubeginn. Seitdem startet jeder Tag mit unendlich vielen Möglichkeiten, Zustände zu bewahren, bewusster zu erleben oder sie loszulassen und neue Wege zu gehen – seitdem bin ich wieder „mittendrin“ statt „nur dabei“. Als Lehrer und Lernender möchte ich diesen Spirit mit den Teilnehmern in meinen Stunden teilen. 2020 habe ich die Kundalini Yogalehrer Ausbildung bei Rama Kaur abgeschlossen und mich zusätzlich im Gongspiel in der Tradition von Guru Nanak ausbilden lassen. Aktuell befinde ich mich in Ausbildung zum Yogatherapeuten und Heilpraktiker Psychotherapie.