Lade Veranstaltungen

Beschreibung

20.-22. November 2020 in der Eifel

Was passiert, wenn wir alle Geräusche einfach ausschalten? Wenn alles offline geht und still steht. Wenn die Geschichten, die wir uns erzählen, verstummen. Wie an Nyepi, dem Balinesischen „Tag der Stille“.

Dann eröffnet sich ein Raum für den Moment „Jetzt“, in den Du abtauchen und Dich entfalten kannst.

Alles auszuschalten, fordert auch die Praxis des Yin Yoga. Das ist eine meditative und ruhige Praxis, deren Fokus auf lang gehaltenen Asanas beruht. Langsame und intensive Dehnungen erreichen unseren Körper in seinen tiefen Schichten. Yin Yoga trifft Gefühle in der Tiefe. Es bildet den Gegensatz zur Yang-Energie, zu Aktivität und Anspannung. Es geht nicht darum, den Körper in eine bestimmte Form zu bringen, sondern darum, sie loszulassen und Widerstand gehen zu lassen.

An diesem Wochenende liegt der Fokus darauf, den Sturm der Gedanken auszuschalten und sich dem Prinzip Yin hinzugeben; Nyepi zu kultivieren; zu beobachten, was in der Stille für Dich liegt.

ABLAUF

Freitag

17 Uhr individuelle Anreise
18 Uhr Yin Yoga
20 Uhr Abendessen

Samstag

8 Uhr Yoga
10 Uhr Brunch
17 Uhr Yin Yoga
19 Uhr Abendessen
21 Uhr Yoga Nidra

Sonntag

8 Uhr Yoga
10 Uhr Brunch
12 Uhr Meditation
15 Uhr Abreise

Die Highlights des Wochenendes

2x Übernachtung im ehemaligen Kloster Schweinheim
5x Yogaeinheiten und Meditation Individuell buchbare Massage bei Wholebodhi Wellness
gehaltvolle vegetarische Vollverpflegung
Tee/Kaffee und Obst

Ricarda Schäfers und Tabea Lieberum sind Yoga-Lehrerinnen aus Leidenschaft. Ricarda Schäfers ist seit 2017 Inhaberin des Yoga Atelier Bonn und hat über 500 h eigene Ausbildungserfahrung. Tabea Lieberum unterrichtet Yoga neben ihrer Tätigkeit als Rechtsanwältin. Für beide gehört die Yin Yoga zu einem festen Bestandteil in ihrer Praxis, die ihnen Stabilität und Fokus gibt.

Das ehemalige Kloster Schweinheim ist ruhig gelegen in einem Tal in der Eifel. Es ist nicht weit entfernt von Köln und Bonn und trotzdem weit weg von der Hektik des Alltags. Die Räume des Klosters wurden zu einem Seminarhaus umgebaut, das die Klarheit der Klosterwände beibehalten hat. Es bietet den perfekten Ort, um Stille zu finden.

Das Wochenende eignet sich auch für Yin- und Yoga Anfänger. In den Zeiträumen zwischen den Yoga Sessions bietet sich die Möglichkeit, einen großen Spaziergang in der Umgebung zu unternehmen oder eine Massage zu buchen. Auf Wunsch und Anmeldung vorab sind diese separat buchbar. Insoweit werden wir von Danielle deGrandis von Whole Body Wellness unterstützt.

Danielle ist Massagetherapeutin, Reiki-Meisterin und erfahrene Yogalehrerin aus den USA. Derzeit besitzt sie eine kleine Praxis in Bonn, „Whole Bodhi Wellness“, in der sie verschiedene Wellness-Anwendungen anbietet. Ihre Behandlungen sind wohltuend und heilsam, abgestimmt auf die persönlichen Bedürfnisse des Individuums. Sie wendet verschiedenste therapeutische Techniken an, um die Selbstheilung zu fördern, wie z. B. schwedische Entspannung, tiefes Gewebe, Triggerpunkttherapie, Myofascia-Freisetzung, Ohrenkerzen, Reiki (Energiearbeit) und vieles mehr. Weitere Informationen zu Danielle und ihren Dienstleistungen findest du unter:

www.wholebodhiwellness.com

Während des Retreats bietet Danielle ihre Behandlungen (30 min / 60 min) zu einem reduzierten Preis an. Bitte kontaktiere Danielle direkt für weitere Informationen und einen Termin während deines Retreats.

Für weitere Informationen und/oder eine Anmeldung melde dich unter dasretreat.bonn@gmail.com!